druckfestes-hartmetallZu einer der außergewöhnlichen Eigenschaften von Hartmetall gehört seine Druckfestigkeit. Nur Diamanten liegen überhalb der 7000 N/mm², die das Hartmetall an Druckfestigkeit erreicht. Auch die Metalldichte liegt durch das Wohlframkarbids über der Dichte von beispielsweise Stahl, daher wird das Hartmetall auch für Anwendungen verwendet die eine bemerkenswerte Härte benötigen oder ein ausgezeichnetes Verschleißverhalten. Die Praxis zeigt immer wieder, dass Hartmetallwerkzeuge außerordentliche Stückzahlen im Vergleich zu anderen Werkzeugen seiner Art fertigen und dauerhaft eine hochwertige Qualität liefern kann. Die Druckfestigkeit von Hartmetall wird nach der ISO 4506 ermittelt. Um genaue Werte bei Hartmetall zu erzielen, muss die Probengeometrie geändert werden, damit Kontaktwirkungen und Kantenwirkungen ausgeschaltet werden können, die auftreten können.

Die Zuverlässigkeit eines Werkstoffes ist eines der größten Probleme vor denen Ingenieuren stehen, welches jedoch die wertvollste Eigenschaft von Hartmetall ist. Der Verschleiß ist bei Hartmetallwerkzeugen viel geringer als bei Stahl oder anderen Metallen, weshalb es in der Fertigung in vielen Unternehmen nicht mehr weg zu denken ist. Da das Hartmetall neben hohem Druck auch hohe Temperaturen verträgt sowie schwere Belastungen ist es oftmals das einzige Werkstoff mit dem makellos gearbeitet werden kann. In der Metallbearbeitung sind die Vorteile von Hartmetall längst bekannt und werden als optimale Lösung für Werkzeuge genutzt.

Die Härte wird nach dem Vickers-Eindruckverfahren nach der Norm ISO 3878 ermittelt. Um einen messbaren Eindruck zu erhalten wird das Hartmetall einer Kraft von 30 Kg ausgesetzt. Somit kann vermieden werden, dass Risse entstehen und man trotzdem ein Ergebnis erzielt welches mit anderen Metallen vergleichbar ist. Der Härtebereich liegt bei Werkzeugstahlhärte zwischen 700 HV30 und 2200 HV30 und je höher die Temperatur desto mehr sinkt die Härte des Werkstoffes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.